EINTAUCHEN IN DIE STILLE

Einzigartiges Vipassana Schweige Retreat

Wenn Stress und Hektik unseren Alltag bestimmen, das Handy permanent klingelt, der Chef auf unsere Leistungsfähigkeit baut und zuhause die Kinder warten, ist es nicht verwunderlich, dass der Anteil an Burnout-Erkrankungen, psychosomatischen Erkrankungen und körperlicher und geistiger Erschöpfung immer weiter zunimmt.

Denn unser Alltag ist meist einfach nur eins — stressig. Früher oder später fühlt sich daher so ziemlich jeder von uns ausgelaugt und die immer schneller werdende Arbeits- und Familienwelt fordert ihren Tribut.
EINTAUCHEN IN DIE STILLE
Einzigartiges Vipassana Schweige Retreat
Wenn Stress und Hektik unseren Alltag bestimmen, das Handy permanent klingelt, der Chef auf unsere Leistungsfähigkeit baut und zuhause die Kinder warten, ist es nicht verwunderlich, dass der Anteil an Burnout-Erkrankungen, psychosomatischen Erkrankungen und körperlicher und geistiger Erschöpfung immer weiter zunimmt.

Denn unser Alltag ist meist einfach nur eins — stressig. Früher oder später fühlt sich daher so ziemlich jeder von uns ausgelaugt und die immer schneller werdende Arbeits- und Familienwelt fordert ihren Tribut.
Es ist also keine Schande, wenn der Wunsch danach, sich einfach zurückzuziehen, zur Balance zu kommen und die eigenen Akkus aufzuladen immer größer wird.

Mit unserem Angebot des Vipassana Schweige Retreats sprechen wir daher bewusst Menschen an, die in unserem Auraoum Meditationszentrum im Kurort Bad Meinberg mit gemeinsamer Meditation, Hatha Yoga, Achtsamkeit und der Nähe zur Natur die Seele baumeln lassen und zurück zu sich selbst finden möchten.
Erlernen Sie Übungen, welche Sie gezielt im Alltag anwenden können und die Ihnen dabei helfen auch zu Hause im alltäglichen Stress emotional entspannt zu bleiben.

Gönnen Sie sich eine Auszeit! Kommen Sie zur Ruhe und laden Sie Ihr Energielevel zusammen mit Gleichgesinnten auf, um endlich wieder Leichtigkeit im Alltag zu erleben.
Es ist also keine Schande, wenn der Wunsch danach, sich einfach zurückzuziehen, zur Balance zu kommen und die eigenen Akkus aufzuladen immer größer wird.

Mit unserem Angebot des Vipassana Schweige Retreats sprechen wir daher bewusst Menschen an, die in unserem Auraoum Meditationszentrum im Kurort Bad Meinberg mit gemeinsamer Meditation, Hatha Yoga, Achtsamkeit und der Nähe zur Natur die Seele baumeln lassen und zurück zu sich selbst finden möchten.
Erlernen Sie Übungen, welche Sie gezielt im Alltag anwenden können und die Ihnen dabei helfen auch zu Hause im alltäglichen Stress emotional entspannt zu bleiben.

Gönnen Sie sich eine Auszeit! Kommen Sie zur Ruhe und laden Sie Ihr Energielevel zusammen mit Gleichgesinnten auf, um endlich wieder Leichtigkeit im Alltag zu erleben.

Die nächsten Termine:

Corona Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme am Seminar erfordert keine 3G-Regelung mehr!


Was ist der Preis für dieses einzigartige Vipassana Schweigeseminar?

Die nächsten Termine:
Corona Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme am Seminar erfordert keine 3G-Regelung mehr!

Warum ist dieses Retreat genau das richtige für Sie?

Emotionaler Stress belastet uns spätestens dann, wenn wir uns ständig unwohl, ausgelaugt und geladen fühlen. Damit zeigt uns unser Körper, dass es Zeit für eine Pause ist.
Wenn dann zusätzlich Freunde und Familie nur noch als Arbeit und Druck empfunden werden, als dass Sie Freude aus diesen wichtigen Wegbegleitern ziehen können — dann ist dieses Retreat mit erfahrenen und qualifizierten Kursleitern genau das richtige für Sie.
Gehen Sie gemeinsam mit uns auf eine 10-tägige Reise durch Höhen und Tiefen und entdecken Sie sich vollkommen neu. Lernen Sie Ihre innere Stille kennen und fühlen Sie sich endlich wieder frei und ausgeglichen, damit Sie mit neuer Power und Energie zurück in Ihren Alltag kehren können.

Ablauf unseres Retreats


Direkt nach der Ankunft beziehen Sie Ihr Zimmer* bei uns. Kommen Sie an und tauchen Sie ein in eine Atmosphäre der Sorglosigkeit und Entspannung und lernen Sie die anderen Teilnehmer während einer familiären Teerunde in kleiner Gruppe kennen.
Stellen Sie Fragen, entdecken und erkunden Sie unser Programm und bereiten Sie sich auf die kommenden 10 Tage der Entspannung vor.
Am nächsten Morgen beginnen wir mit der eigentlichen Reise zu Ihrem inneren Selbst. Ab jetzt zählen nur noch Sie!
Gemeinsam mit Ihnen üben wir ab jetzt altbewährte Meditationstechniken aus Buddhas Zeit, Achtsamkeit und Hatha Yoga.

Sie denken unser Retreat Programm passt zu Ihnen?

Wir freuen uns darauf mit Ihnen Ihre ganz persönliche Reise zu Ihrem inneren Ich anzutreten und empfangen Sie mit offenen Armen und einem noch offeneren Geist in unserem Meditationszentrum.

Warum ist dieses Retreat genau das richtige für Sie?
Emotionaler Stress belastet uns spätestens dann, wenn wir uns ständig unwohl, ausgelaugt und geladen fühlen. Damit zeigt uns unser Körper, dass es Zeit für eine Pause ist.
Wenn dann zusätzlich Freunde und Familie nur noch als Arbeit und Druck empfunden werden, als dass Sie Freude aus diesen wichtigen Wegbegleitern ziehen können — dann ist dieses Retreat mit erfahrenen und qualifizierten Kursleitern genau das richtige für Sie.
Gehen Sie gemeinsam mit uns auf eine 10-tägige Reise durch Höhen und Tiefen und entdecken Sie sich vollkommen neu. Lernen Sie Ihre innere Stille kennen und fühlen Sie sich endlich wieder frei und ausgeglichen, damit Sie mit neuer Power und Energie zurück in Ihren Alltag kehren können.
Ablauf unseres Retreats
Direkt nach der Ankunft beziehen Sie Ihr Zimmer* bei uns. Kommen Sie an und tauchen Sie ein in eine Atmosphäre der Sorglosigkeit und Entspannung und lernen Sie die anderen Teilnehmer während einer familiären Teerunde in kleiner Gruppe kennen.
Stellen Sie Fragen, entdecken und erkunden Sie unser Programm und bereiten Sie sich auf die kommenden 10 Tage der Entspannung vor. Am nächsten Morgen beginnen wir mit der eigentlichen Reise zu Ihrem inneren Selbst. Ab jetzt zählen nur noch Sie! Gemeinsam mit Ihnen üben wir ab jetzt altbewährte Meditationstechniken aus Buddhas Zeit, Achtsamkeit und Hatha Yoga.

Sie denken unser Retreat Programm passt zu Ihnen?

Wir freuen uns darauf mit Ihnen Ihre ganz persönliche Reise zu Ihrem inneren Ich anzutreten und empfangen Sie mit offenen Armen und einem noch offeneren Geist in unserem Meditationszentrum.

 

WAS SIE ERWARTET

ENERGIE-REGENERATION DANK DER

KOMBINATION AUS MEDITATION UND YOGA

Sie sehnen sich nach innerer Stille, nach einer echten Auszeit ohne Wenn und Aber? Regenerieren auch Sie Ihre Energiereserven durch Meditation und Yoga und gönnen Sie Ihrem Geist ein Reset auf ganzer Ebene.

Denn qualifizierte Trainer und ein entspanntes Umfeld sorgen nicht nur für tiefgehende Entspannung, sondern helfen Ihnen auch dabei, innere Blockaden zu lösen.

Die Nähe unseres Meditationszentrums zum Teutoburger Wald unterstützt diesen ganzheitlich tiefen entspannenden Effekt und zeigt Ihnen wie einfach und effektiv Sie inmitten der Natur ein vollkommen neues Gefühl für Ihr inneres Gleichgewicht entwickeln.

MEHR POWER DURCH BIO VEGANE GERICHTE & SILBERQUELLE-HEILWASSER

Unsere Ernährung spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle bei unserer körperlichen und auch geistigen Gesundheit. Uns ist dieser Ansatz durchaus bewusst, daher bieten wir Ihnen in unserem Meditationszentrum abwechslungsreiche vegane Gerichte in Bio-Qualität, Power-Smoothies und energetisches Heilwasser aus der regionalen Silberquelle.

Ausreichend vitaminreiches Bio-Obst bildet in unserem Ernährungskonzept ebenso eine wichtige Grundlage. Ausgesuchte Teesorten und regionaler Honig aus eigener Produktion runden dieses Ernährungskonzept ab.

In der Regel berichten unsere Teilnehmer bereits nach wenigen Tagen davon, dass sie sich alleine durch diese bewusste und gesunde Ernährung vitaler und energiegeladener fühlen und übernehmen diesen Ernährungsstil auch später zu Hause.

10 TAGE DIE DEIN LEBEN VERÄNDERN

WAS SIE ERWARTET
ENERGIE-REGENERATION DANK DER KOMBINATION AUS MEDITATION UND YOGA
Stellen Sie Fragen, entdecken und erkunden Sie unser Programm und bereiten Sie sich auf die kommenden 10 Tage der Entspannung vor. Am nächsten Morgen beginnen wir mit der eigentlichen Reise zu Ihrem inneren Selbst. Ab jetzt zählen nur noch Sie! Gemeinsam mit Ihnen üben wir ab jetzt altbewährte Meditationstechniken aus Buddhas Zeit, Achtsamkeit und Hatha Yoga.
MEHR POWER DURCH BIO VEGANE GERICHTE & SILBERQUELLE-HEILWASSER
Unsere Ernährung spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle bei unserer körperlichen und auch geistigen Gesundheit. Uns ist dieser Ansatz durchaus bewusst, daher bieten wir Ihnen in unserem Meditationszentrum abwechslungsreiche vegane Gerichte in Bio-Qualität, Power-Smoothies und energetisches Heilwasser aus der regionalen Silberquelle.

Ausreichend vitaminreiches Bio-Obst bildet in unserem Ernährungskonzept ebenso eine wichtige Grundlage. Ausgesuchte Teesorten und regionaler Honig aus eigener Produktion runden dieses Ernährungskonzept ab.

In der Regel berichten unsere Teilnehmer bereits nach wenigen Tagen davon, dass sie sich alleine durch diese bewusste und gesunde Ernährung vitaler und energiegeladener fühlen und übernehmen diesen Ernährungsstil auch später zu Hause.
10 TAGE DIE DEIN LEBEN VERÄNDERN

VIPASSANA TAGESABLAUF

VIPASSANA TAGESABLAUF
Was zeichnet die Sitzmeditation aus?
Bei der Sitzmeditation erfahren wir vollkommene Stille. Und diese benötigen wir auch dann, wenn wir mit unserem Geist kommunizieren und in Einklang kommen möchten. Denn durch die sitzende Haltung werden wir achtsamer und nehmen uns selbst und unsere Umwelt bewusst wahr.
Was zeichnet die Sitzmeditation aus?
Bei der Sitzmeditation erfahren wir vollkommene Stille. Und diese benötigen wir auch dann, wenn wir mit unserem Geist kommunizieren und in Einklang kommen möchten. Denn durch die sitzende Haltung werden wir achtsamer und nehmen uns selbst und unsere Umwelt bewusst wahr.
Körperübungen um aktiv zu bleiben
Um beim Sitzen beweglich zu bleiben und diese Körperhaltung über einen längeren Zeitraum halten zu können üben wir zusammen die dynamische Meditation. Wohltuende Bewegungen, ausgesuchte Körperübungen und Hatha Yoga entspannen Ihren Körper dabei, ohne ihn zu überanstrengen.
Körperübungen um aktiv zu bleiben
Um beim Sitzen beweglich zu bleiben und diese Körperhaltung über einen längeren Zeitraum halten zu können üben wir zusammen die dynamische Meditation. Wohltuende Bewegungen, ausgesuchte Körperübungen und Hatha Yoga entspannen Ihren Körper dabei, ohne ihn zu überanstrengen.
Abwechslung durch Gehmeditation
Bei der Gehmeditation an der frischen Waldluft erleben Sie bewusst vollkommene Waldstille. Inmitten wunderschöner und unberührter Natur blüht Ihr Geist vollkommen auf und lädt Sie gleichzeitig dazu ein, sich voll und ganz auf das Wesentliche zu fokussieren.
Abwechslung durch Gehmeditation
Bei der Gehmeditation an der frischen Waldluft erleben Sie bewusst vollkommene Waldstille. Inmitten wunderschöner und unberührter Natur blüht Ihr Geist vollkommen auf und lädt Sie gleichzeitig dazu ein, sich voll und ganz auf das Wesentliche zu fokussieren.
Den eigenen Atem spüren durch Atembeobachtung
Durch Atembeobachtung spüren Sie den eigenen Atem. Durch diese reduzierte und hochbewusste Wahrnehmung tauchen Sie tief ab in Ihre eigene innere Welt und erleben sich selbst und Ihr eigenes inneres auf einer vollkommen neuen Ebene.
Den eigenen Atem spüren durch Atembeobachtung
Durch Atembeobachtung spüren Sie den eigenen Atem. Durch diese reduzierte und hochbewusste Wahrnehmung tauchen Sie tief ab in Ihre eigene innere Welt und erleben sich selbst und Ihr eigenes inneres auf einer vollkommen neuen Ebene.
Bild-Meditation mit energiestarken Bildern
Beim Bild-Meditieren schauen wir ein energiestarkes Bild gezielt und über einen längeren Zeitraum an. Durch diese vollkommene Verbindung zu dem Bild reduzieren wir unsere Wahrnehmung einzig und alleine auf dieses und lassen unseren Geist hierdurch zur Ruhe kommen.
Im Ergebnis lässt uns diese Meditation unsere Energie-Reserven nachhaltig aufladen und zeigt uns, wie wir selbst mit kleinen, gezielten Akzenten unsere oft übersteigerte Denkweise zur Ruhe kommen lassen können.
Bild-Meditation mit energiestarken Bildern
Beim Bild-Meditieren schauen wir ein energiestarkes Bild gezielt und über einen längeren Zeitraum an. Durch diese vollkommene Verbindung zu dem Bild reduzieren wir unsere Wahrnehmung einzig und alleine auf dieses und lassen unseren Geist hierdurch zur Ruhe kommen.
Im Ergebnis lässt uns diese Meditation unsere Energie-Reserven nachhaltig aufladen und zeigt uns, wie wir selbst mit kleinen, gezielten Akzenten unsere oft übersteigerte Denkweise zur Ruhe kommen lassen können.
Gemeinsame Klangmeditation
Das Highlight des Tages ist für viele unserer Teilnehmer die Klangmeditation, welche wir zum Abschluss eines jeden Tages zusammen durchführen.
Gemeinsam in der Gruppe lösen die sanften Klänge Sorgen, Ängste und lockern negative Energien. Hierdurch befreien wir uns von Angst, Schmerz und Stress.
Absolute Ruhe und ein klarer Blick auf das Wesentliche lassen den täglichen Meditations-Rhythmus durch diese Auszeit gemütlich ausklingen.
Gemeinsame Klangmeditation
Das Highlight des Tages ist für viele unserer Teilnehmer die Klangmeditation, welche wir zum Abschluss eines jeden Tages zusammen durchführen.
Gemeinsam in der Gruppe lösen die sanften Klänge Sorgen, Ängste und lockern negative Energien. Hierdurch befreien wir uns von Angst, Schmerz und Stress.
Absolute Ruhe und ein klarer Blick auf das Wesentliche lassen den täglichen Meditations-Rhythmus durch diese Auszeit gemütlich ausklingen.
Helle Zimmer mit Aussicht
energetisches Silberquelle-Heilwasser
Honig-Vielfalt aus eigener Produktion
BIO vegane und regionale Küche
Absolut stille Atmosphäre
Keine Störfaktoren durch fremde Gäste
BIO vegane und regionale Küche
Absolut stille Atmosphäre
Keine Störfaktoren durch fremde Gäste
Helle Zimmer mit Aussicht
energetisches Silberquelle-Heilwasser
Honig-Vielfalt aus eigener Produktion

Was ist der Preis für dieses einzigartige Vipassana Schwegeseminar?


Wichtig: Die Anzahl der Plätze pro Veranstaltung ist begrenzt!

Wichtig: Die Anzahl der Plätze pro Veranstaltung ist begrenzt!
Nikolay Hauk
Experte für
Meditation und Achtsamkeit
Detaillierter
Nikita Arndt
Referent & Experte für
Bewusstseins- und Energiearbeit
Detaillierter
Nikolay Hauk
Experte für
Meditation und Achtsamkeit
Detaillierter
Nikita Arndt
Referent & Experte für
Bewusstseinsarbeitund Yoga
Detaillierter
10 Tage Vipassana Schweigeseminar
im Einzelzimmer*
1100€
Am beliebtesten
10 Tage Vipassana Schweigeseminar
im Doppelzimmer*
1000€
Was ist der Preis für dieses
einzigartige Schweigeseminar?
*Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer
*Einzelzimmer mit gemeinsamer Badnutzung
Was ist der Preis für
dieses einzigartige
Schweigeseminar?
10 Tage Vipassana Schweigeseminar
im Einzelzimmer*
1100€
Am beliebtesten
*Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer
10 Tage Vipassana Schweigeseminar
im Doppelzimmer*
1000€
*Einzelzimmer mit gemeinsamer Badnutzung

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Kann ich auch 1 Tag später zum Kurs dazukommen?
Grundsätzlich ist die Anreise am Vortag zum Kursbeginn. Dies hat die Absicht, dass Sie die anderen Kursteilnehmer kennenlernen und sich austauschen können, bevor das Schweigen losgeht. Am ersten Tag in der Einführungsrunde bekommen Sie alle wichtigen Informationen zur Organisation und Durchführung des Schweige Retreats. Daher sollten Sie am besten von Tag 1 mitmachen. Im Einzelfall genehmigen wir auch einen späteren Kurseinstieg, allerdings müssten Sie spätestens am Abend des Tag 1 eintreffen. Kontaktieren Sie uns am besten vorher, wenn ein späterer Kurseinstieg voraussehbar ist.
Kann ich den Kurs auf 5, 7 oder 9 Tage verkürzen?
Die beste Erfahrung aus diesem Vipassana Seminar erleben Sie, wenn Sie die vollen 10 Tage teilnehmen. Falls Sie aus beruflichen oder privaten Gründen die volle Aufenthaltsdauer nicht bestreiten können, kontaktieren Sie uns hierzu, im Einzelfall genehmigen wir einen verkürzten Aufenthalt.
Darf ich den Kurs spontan vorzeitig abbrechen?
Wir empfehlen den Kurs von Anfang bis zum Ende mitzumachen. Jeder Teilnehmer bei uns denkt während des Schweige Seminars mindestens einmal an das Abbrechen, und wir selbst als Kursleiter, als wir das erste Mal ins Schweigen gegangen sind, hatten diesen Gedanken. Es ist völlig normal, denn man begegnet zum ersten Mal seinem Verstand und allgemein ist diese Erfahrung für viele in Bezug auf Yoga und Meditation die erste und in der Regel die intensivste. Aber jeder, der sich gesammelt und seinen Verstand überwunden hat, hat es am Ende nach den 10 Tagen nicht bereut. Auch Sie werden das schaffen! Wenn Sie jedoch vorzeitig abbrechen wollen, sollte ein außerordentlicher Grund hierfür vorliegen (z.B. familiärer Zwischenfall, Selbstverletzung während des Kurses etc.)
Schweigen wir wirklich die ganze Zeit?
Ja. Von Tag 1 Einführungsrunde bis Tag 10 Abschlussrunde. 10 Tage komplettes Schweigen, kein mündlicher Austausch mit den Teilnehmern, kein Telefonieren. Wir als Kursleiter sprechen, beantworten Fragen und leiten die Übungen an. Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit Ihre Fragen, Anliegen, Eindrücke auf einen Zettel zu schreiben, wir gehen auf alles ein und beantworten JEDE Fragen, so persönlich sie auch ist! Im Notfall, wenn Sie sich schlecht fühlen, oder wenn in der Mediation irgendetwas hochkommt, sind Sie nicht alleine. In solch einem Augenblick kann kurzzeitig das Schweigen unterbrochen werden, und Sie können mit uns Ihr Anliegen besprechen.
Muss ich mein Handy, Wertsachen, Autoschlüssel abgeben?
Nein. Es ist keine Pflicht. Wir empfehlen über die 10 Tage auf alle elektronischen Geräte zu verzichten, um nicht von äußeren Ereignissen, insbesondere Nachrichten oder Unterhaltung abgelenkt zu werden. Sie nehmen sich 10 Tage Zeit, nur für sich selbst, die Zeit, die Sie sich vielleicht noch nie in Ihrem Leben gegönnt haben. Daher sollten Sie diese Zeit effektiv nutzen und nicht im Handy sitzen. Aber es ist Ihre freiwillige Entscheidung, wir werden Ihnen nichts zwanghaft abnehmen. Wir empfehlen das Handy in den Flugmodus zu stellen und es als Wecker, Uhr und ggf. Notizblock zu verwenden; oder wenn man regelrecht von sich selbst weiß, dass man handysüchtig ist, das Gerät ausschalten und bei uns abgeben!
Wie melde ich mich zum Vipassana Schweige Retreat an?
Schritt 1: Wunschtermin und Übernachtungsoption auswählen und auf “Ticket buchen” klicken. Schritt 2: Persönliche Daten im Buchungsformular ausfüllen und auf “Seminar buchen” klicken. Schritt 3: Sie werden weiter zum Zahlungsanbieter geleitet und wählen Ihre Bezahloption aus. Nach dem Zahlungseingang bekommen Sie von uns eine Buchungs- und Teilnahmebestätigung. So schnell läuft das, 5 min und Ihr Platz ist gebucht.
Darf ich beim Seminar lesen, schreiben, eigene Übungen machen?
Lesen von geistiger Lektüre und das Führen eines Tagebuchs und Notieren wichtiger Erkenntnisse ist erlaubt und darüber hinaus erwünscht. Bezüglich Ihrer eigenen Yoga- oder Meditationsübungen ist dies auch gestattet, es sollten allerdings keine energetisch aktiven Übungen sein, die Ihren Verstand unruhig werden lassen.
Muss ich mich strikt an den Tagesplan halten?
Der Plan wurde von uns speziell zusammengestellt, sodass er für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene einzuhalten ist. Besuchen Sie daher jede Gruppenübung, da wir in jedem Kurs eine Gruppendynamik und Energie aufbauen, die merklich jeden Teilnehmer motiviert. Wenn Sie selbstständig das Programm intensivieren wollen, haben Sie 2 Stunden Freizeit pro Tag dafür. Sollte Sie im Gegenteil mit dem Programm körperlich nicht mitkommen, können Sie zwischendurch eine Gruppenmeditation aussetzen, um Ihren Körper zu regenerieren.
Werde ich Schmerzen haben?
Die Wahrheit ist: Keiner ist befreit von Schmerzen, der eine mehr, der andere weniger, aber jeder hat sein Maß zu tragen. Für 95% der Teilnehmer, selbst bei Vorerfahrung mit Meditation, ist ein Vipassana Seminar bei uns die erste lange und intensive Erfahrung, daher sind die Schmerzen da, denn es ist für den Körper erstmalig. Die gute Nachricht ist, die Schmerzen lassen von Tag zu Tag nach. 60% aller Teilnehmer berichten vom kompletten Verschwinden der Schmerzen, 35% vom deutlichen Abnehmen des Schmerzes. Darüber hinaus geben wir Anleitungen und Übungen über den gesamten Kurs, wie man den Schmerzen, die wir selbst einmal auch erlebt haben, effektiv begegnen kann.
Kommen in den 10 Tagen Vipassana irgendwelche verdrängten Erinnerungen hoch?
Intensive Meditation ist in der Lage, alte Erinnerungen hervorzubringen, diese aufzulösen und zu verarbeiten. Man sollte keine Angst haben vor dem, was im Inneren schlummert. Die Vorstellung, dass man bei einem Vipassana verrückt wird, ist nicht korrekt. Durch Meditation lernen wir, Prozesse zu beobachten, ohne darin emotional involviert zu sein. Das bedeutet, wenn Ängste, Wut oder verdrängte Erinnerungen hochkommen, bekommen Sie endlich die Möglichkeit, diese ganz neutral zu beobachten und den richtigen Schluss daraus zu ziehen. Sie können sogar durch Meditation innere Konflikte auflösen und Menschen vergeben.
Wie sehen die Rücktrittsbedingungen im Zusammenhang mit Covid-19 aus?
Wir beobachten von unserer Seite aus die Signale rund um Corona und geben rechtzeitig unseren Teilnehmern Bescheid, wenn sich die Teilnahmebedingungen ändern oder eine Veranstaltung abgesagt werden muss. Von Seite des Teilnehmers, bei einer kurzfristigen Erkrankung oder sonstigen Verhinderung an der Teilnahme bieten wir die Möglichkeit der kostenfreien Umbuchung auf ein anderes Seminar bei uns, siehe unsere AGB (Punkt 4).

Wie reist man am besten zu euch an?
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie auf unserem Gelände parken, wir haben ausreichend Plätze vorhanden. Wenn Sie mit der Bahn anreisen, gibt es zwei Bahnhöfe: 1. Horn-Bad Meinberg Hbf (3,5km) und 2. Steinheim(Westf) Hbf (10km). Je nachdem, aus welcher Richtung Sie kommen, dürfte einer der beiden für Sie schneller sein. Vom Bahnhof aus kommen Sie mit dem Bus oder Taxi zu uns.
Wir können Sie bei Bedarf auf Anfrage bei An- und Abreise vom Bahnhof in Horn-Bad Meinberg kostenfrei abholen bzw. hinbringen.

Wie sind die Zimmer ausgestattet?
Es gibt Einzel- und Doppelzimmer. Im Einzelzimmer haben Sie ein ganzes Zimmer und ein Bad (Toilette, Dusche) für sich alleine. Das Doppelzimmer besteht aus zwei separat geteilten Schlafräumen mit einem Bett pro Schlafraum, d.h. Sie haben trotzdem Ihre Privatsphäre beim Schlafen, das Bad (Toilette, Dusche) teilen Sie sich mit Ihrem Zimmernachbarn. Sie bekommen Bettwäsche, Handtücher, Seife und Toilettenpapier gestellt. Ein Haar-Fön, Staubsauger, Besen, Kehrblech und zusätzliche Müllbeutel können bei Bedarf bei uns ausgeliehen werden. Wäsche waschen kann man bei uns NICHT. Wir bieten außerdem einen Kühlschrank für Teilnehmer, wo Sie Ihre wichtigen Medikamente/Lebensmittel kühlen können.
Gibt es Voraussetzungen oder Bedingungen für eine Teilnahme?
Es ist keine Vorerfahrung im Bereich Yoga oder Meditation notwendig. Einzig und allein ist Ihre Motivation und Entscheidung ausschlaggebend. Körperliche Vorbereitung ist für Sie von Vorteil, daher empfehlen wir vor der Teilnahme regelmäßig kurze Sessions der Sitzmeditation und Yoga zu machen. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist die vollständige körperliche und geistige Gesundheit. Sollten Sie sich in einer psychotherapeutischen Behandlung befinden oder kürzlich eine OP gehabt haben, fragen Sie am besten Ihren zuständigen Arzt, ob keine Bedenken an der Teilnahme an unserem Vipassana Schweige Retreat bestehen.
Wie groß sind die Gruppen bei euch?
Aktuell sind die Gruppen auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt. Wir verfolgen damit stets das Ziel, für jeden Teilnehmer da zu sein, auf jedes Anliegen individuell eingehen zu können. Bei uns streben wir eine familiäre Atmosphäre an, Sie als Teilnehmer sind bei uns auf Augenhöhe und können jederzeit, vor, während und nach dem Seminar mit uns kommunizieren und alle Fragen stellen.
Warum kostet unser Seminar Geld? Vipassana ist doch kostenlos (auf Spendenbasis)?
Wir bemühen uns darum, Ihnen die beste Qualität, die beste Erfahrung zu liefern, uns ist es wichtig, dass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin maximal viel mitnimmt und für sich individuell die richtigen Antworten/Lösungen findet. Wir wollen es erreichen, dass Ihnen die Erfahrung, die Sie bei uns machen, jeden Cent Wert ist und Sie wissen, dass Sie damit in Ihre Zukunft, in ein sorgenfreies, ausgeglichenes und ruhiges Leben investieren. Der größte Teil des Betrags, den wir einnehmen, dient dazu, Miete, Nebenkosten, die BIO-vegane Verpflegung und weitere organisatorische Aufgaben zu decken. Den Überschuss reinvestiert unser gemeinnütziger Verein in die Werbung von diesem und anderen gesellschaftlich nachhaltigen Projekten, und in die Fortbildung von unseren Kursleitern, damit wir Ihnen in Zukunft noch bessere Qualität liefern können. Das ist unser Ziel! Wir wollen ständig weiter wachsen und die Qualität mit jeder Veranstaltung verbessern.
Welcher spirituellen Tradition folgt ihr mit eurem Konzept?
Wir haben verschiedene Retreat Traditionen gelernt und selbst praktiziert, alle unseren Kursleiter besitzen mindestens eine Yogalehrerausbildung, u.a. verwenden wir Praktiken aus Vajrayana-Buddhismus, Kriya-Yoga, Hatha-Yoga, Advayta, Pranayama und Mantrayana, aber am meisten folgen wir der unmittelbaren Tradition von Buddha. Wir praktizieren die Atembeobachtung nach den Unterweisungen des Buddha wie vor 2.500 Jahren. Bei Interesse empfehlen wir vor Ort nach dem Vipassana Literatur.
Ich bin Yogalehrer oder Meditationscoach. Kann ich mit euch zusammenarbeiten?
Ja, gerne. Wir sind offen für Kooperationen nach dem Schweige Retreat und begrüßen auch alternative Yogarichtungen. Auch als erfolgreicher Absolvent eines Kurses bei uns und bei bestehendem Interesse, kannst du auch Teil des Teams werden und bald selbst einen Vipassana Kurs mitgestalten.
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
Kann ich auch 1 Tag später zum Kurs dazukommen?
Grundsätzlich ist die Anreise am Vortag zum Kursbeginn. Dies hat die Absicht, dass Sie die anderen Kursteilnehmer kennenlernen und sich austauschen können, bevor das Schweigen losgeht. Am ersten Tag in der Einführungsrunde bekommen Sie alle wichtigen Informationen zur Organisation und Durchführung des Schweige Retreats. Daher sollten Sie am besten von Tag 1 mitmachen. Im Einzelfall genehmigen wir auch einen späteren Kurseinstieg, allerdings müssten Sie spätestens am Abend des Tag 1 eintreffen. Kontaktieren Sie uns am besten vorher, wenn ein späterer Kurseinstieg voraussehbar ist.
Kann ich den Kurs auf 5, 7 oder 9 Tage verkürzen?
Die beste Erfahrung aus diesem Vipassana Seminar erleben Sie, wenn Sie die vollen 10 Tage teilnehmen. Falls Sie aus beruflichen oder privaten Gründen die volle Aufenthaltsdauer nicht bestreiten können, kontaktieren Sie uns hierzu, im Einzelfall genehmigen wir einen verkürzten Aufenthalt.
Darf ich den Kurs spontan vorzeitig abbrechen?
Wir empfehlen den Kurs von Anfang bis zum Ende mitzumachen. Jeder Teilnehmer bei uns denkt während des Schweige Seminars mindestens einmal an das Abbrechen, und wir selbst als Kursleiter, als wir das erste Mal ins Schweigen gegangen sind, hatten diesen Gedanken. Es ist völlig normal, denn man begegnet zum ersten Mal seinem Verstand und allgemein ist diese Erfahrung für viele in Bezug auf Yoga und Meditation die erste und in der Regel die intensivste. Aber jeder, der sich gesammelt und seinen Verstand überwunden hat, hat es am Ende nach den 10 Tagen nicht bereut. Auch Sie werden das schaffen! Wenn Sie jedoch vorzeitig abbrechen wollen, sollte ein außerordentlicher Grund hierfür vorliegen (z.B. familiärer Zwischenfall, Selbstverletzung während des Kurses etc.)
Schweigen wir wirklich die ganze Zeit?
Ja. Von Tag 1 Einführungsrunde bis Tag 10 Abschlussrunde. 10 Tage komplettes Schweigen, kein mündlicher Austausch mit den Teilnehmern, kein Telefonieren. Wir als Kursleiter sprechen, beantworten Fragen und leiten die Übungen an. Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit Ihre Fragen, Anliegen, Eindrücke auf einen Zettel zu schreiben, wir gehen auf alles ein und beantworten JEDE Fragen, so persönlich sie auch ist! Im Notfall, wenn Sie sich schlecht fühlen, oder wenn in der Mediation irgendetwas hochkommt, sind Sie nicht alleine. In solch einem Augenblick kann kurzzeitig das Schweigen unterbrochen werden, und Sie können mit uns Ihr Anliegen besprechen.
Muss ich mein Handy, Wertsachen, Autoschlüssel abgeben?
Nein. Es ist keine Pflicht. Wir empfehlen über die 10 Tage auf alle elektronischen Geräte zu verzichten, um nicht von äußeren Ereignissen, insbesondere Nachrichten oder Unterhaltung abgelenkt zu werden. Sie nehmen sich 10 Tage Zeit, nur für sich selbst, die Zeit, die Sie sich vielleicht noch nie in Ihrem Leben gegönnt haben. Daher sollten Sie diese Zeit effektiv nutzen und nicht im Handy sitzen. Aber es ist Ihre freiwillige Entscheidung, wir werden Ihnen nichts zwanghaft abnehmen. Wir empfehlen das Handy in den Flugmodus zu stellen und es als Wecker, Uhr und ggf. Notizblock zu verwenden; oder wenn man regelrecht von sich selbst weiß, dass man handysüchtig ist, das Gerät ausschalten und bei uns abgeben!
Wie melde ich mich zum Vipassana Schweige Retreat an?
Schritt 1: Wunschtermin und Übernachtungsoption auswählen und auf “Ticket buchen” klicken. Schritt 2: Persönliche Daten im Buchungsformular ausfüllen und auf “Seminar buchen” klicken. Schritt 3: Sie werden weiter zum Zahlungsanbieter geleitet und wählen Ihre Bezahloption aus. Nach dem Zahlungseingang bekommen Sie von uns eine Buchungs- und Teilnahmebestätigung. So schnell läuft das, 5 min und Ihr Platz ist gebucht.
Darf ich beim Seminar lesen, schreiben, eigene Übungen machen?
Lesen von geistiger Lektüre und das Führen eines Tagebuchs und Notieren wichtiger Erkenntnisse ist erlaubt und darüber hinaus erwünscht. Bezüglich Ihrer eigenen Yoga- oder Meditationsübungen ist dies auch gestattet, es sollten allerdings keine energetisch aktiven Übungen sein, die Ihren Verstand unruhig werden lassen.
Muss ich mich strikt an den Tagesplan halten?
Der Plan wurde von uns speziell zusammengestellt, sodass er für Anfänger aber auch für Fortgeschrittene einzuhalten ist. Besuchen Sie daher jede Gruppenübung, da wir in jedem Kurs eine Gruppendynamik und Energie aufbauen, die merklich jeden Teilnehmer motiviert. Wenn Sie selbstständig das Programm intensivieren wollen, haben Sie 2 Stunden Freizeit pro Tag dafür. Sollte Sie im Gegenteil mit dem Programm körperlich nicht mitkommen, können Sie zwischendurch eine Gruppenmeditation aussetzen, um Ihren Körper zu regenerieren.
Werde ich Schmerzen haben?
Die Wahrheit ist: Keiner ist befreit von Schmerzen, der eine mehr, der andere weniger, aber jeder hat sein Maß zu tragen. Für 95% der Teilnehmer, selbst bei Vorerfahrung mit Meditation, ist ein Vipassana Seminar bei uns die erste lange und intensive Erfahrung, daher sind die Schmerzen da, denn es ist für den Körper erstmalig. Die gute Nachricht ist, die Schmerzen lassen von Tag zu Tag nach. 60% aller Teilnehmer berichten vom kompletten Verschwinden der Schmerzen, 35% vom deutlichen Abnehmen des Schmerzes. Darüber hinaus geben wir Anleitungen und Übungen über den gesamten Kurs, wie man den Schmerzen, die wir selbst einmal auch erlebt haben, effektiv begegnen kann.
Kommen in den 10 Tagen Vipassana irgendwelche verdrängten Erinnerungen hoch?
Intensive Meditation ist in der Lage, alte Erinnerungen hervorzubringen, diese aufzulösen und zu verarbeiten. Man sollte keine Angst haben vor dem, was im Inneren schlummert. Die Vorstellung, dass man bei einem Vipassana verrückt wird, ist nicht korrekt. Durch Meditation lernen wir, Prozesse zu beobachten, ohne darin emotional involviert zu sein. Das bedeutet, wenn Ängste, Wut oder verdrängte Erinnerungen hochkommen, bekommen Sie endlich die Möglichkeit, diese ganz neutral zu beobachten und den richtigen Schluss daraus zu ziehen. Sie können sogar durch Meditation innere Konflikte auflösen und Menschen vergeben.
Wie sehen die Rücktrittsbedingungen im Zusammenhang mit Covid-19 aus?
Wir beobachten von unserer Seite aus die Signale rund um Corona und geben rechtzeitig unseren Teilnehmern Bescheid, wenn sich die Teilnahmebedingungen ändern oder eine Veranstaltung abgesagt werden muss. Von Seite des Teilnehmers, bei einer kurzfristigen Erkrankung oder sonstigen Verhinderung an der Teilnahme bieten wir die Möglichkeit der kostenfreien Umbuchung auf ein anderes Seminar bei uns, siehe unsere AGB (Punkt 4).

Wie reist man am besten zu euch an?
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie auf unserem Gelände parken, wir haben ausreichend Plätze vorhanden. Wenn Sie mit der Bahn anreisen, gibt es zwei Bahnhöfe: 1. Horn-Bad Meinberg Hbf (3,5km) und 2. Steinheim(Westf) Hbf (10km). Je nachdem, aus welcher Richtung Sie kommen, dürfte einer der beiden für Sie schneller sein. Vom Bahnhof aus kommen Sie mit dem Bus oder Taxi zu uns.
Wir können Sie bei Bedarf auf Anfrage bei An- und Abreise vom Bahnhof in Horn-Bad Meinberg kostenfrei abholen bzw. hinbringen.

Wie sind die Zimmer ausgestattet?
Es gibt Einzel- und Doppelzimmer. Im Einzelzimmer haben Sie ein ganzes Zimmer und ein Bad (Toilette, Dusche) für sich alleine. Das Doppelzimmer besteht aus zwei separat geteilten Schlafräumen mit einem Bett pro Schlafraum, d.h. Sie haben trotzdem Ihre Privatsphäre beim Schlafen, das Bad (Toilette, Dusche) teilen Sie sich mit Ihrem Zimmernachbarn. Sie bekommen Bettwäsche, Handtücher, Seife und Toilettenpapier gestellt. Ein Haar-Fön, Staubsauger, Besen, Kehrblech und zusätzliche Müllbeutel können bei Bedarf bei uns ausgeliehen werden. Wäsche waschen kann man bei uns NICHT. Wir bieten außerdem einen Kühlschrank für Teilnehmer, wo Sie Ihre wichtigen Medikamente/Lebensmittel kühlen können.
Gibt es Voraussetzungen oder Bedingungen für eine Teilnahme?
Es ist keine Vorerfahrung im Bereich Yoga oder Meditation notwendig. Einzig und allein ist Ihre Motivation und Entscheidung ausschlaggebend. Körperliche Vorbereitung ist für Sie von Vorteil, daher empfehlen wir vor der Teilnahme regelmäßig kurze Sessions der Sitzmeditation und Yoga zu machen. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist die vollständige körperliche und geistige Gesundheit. Sollten Sie sich in einer psychotherapeutischen Behandlung befinden oder kürzlich eine OP gehabt haben, fragen Sie am besten Ihren zuständigen Arzt, ob keine Bedenken an der Teilnahme an unserem Vipassana Schweige Retreat bestehen.
Wie groß sind die Gruppen bei euch?
Aktuell sind die Gruppen auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt. Wir verfolgen damit stets das Ziel, für jeden Teilnehmer da zu sein, auf jedes Anliegen individuell eingehen zu können. Bei uns streben wir eine familiäre Atmosphäre an, Sie als Teilnehmer sind bei uns auf Augenhöhe und können jederzeit, vor, während und nach dem Seminar mit uns kommunizieren und alle Fragen stellen.
Warum kostet unser Seminar Geld? Vipassana ist doch kostenlos (auf Spendenbasis)?
Wir bemühen uns darum, Ihnen die beste Qualität, die beste Erfahrung zu liefern, uns ist es wichtig, dass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin maximal viel mitnimmt und für sich individuell die richtigen Antworten/Lösungen findet. Wir wollen es erreichen, dass Ihnen die Erfahrung, die Sie bei uns machen, jeden Cent Wert ist und Sie wissen, dass Sie damit in Ihre Zukunft, in ein sorgenfreies, ausgeglichenes und ruhiges Leben investieren. Der größte Teil des Betrags, den wir einnehmen, dient dazu, Miete, Nebenkosten, die BIO-vegane Verpflegung und weitere organisatorische Aufgaben zu decken. Den Überschuss reinvestiert unser gemeinnütziger Verein in die Werbung von diesem und anderen gesellschaftlich nachhaltigen Projekten, und in die Fortbildung von unseren Kursleitern, damit wir Ihnen in Zukunft noch bessere Qualität liefern können. Das ist unser Ziel! Wir wollen ständig weiter wachsen und die Qualität mit jeder Veranstaltung verbessern.
Welcher spirituellen Tradition folgt ihr mit eurem Konzept?
Wir haben verschiedene Retreat Traditionen gelernt und selbst praktiziert, alle unseren Kursleiter besitzen mindestens eine Yogalehrerausbildung, u.a. verwenden wir Praktiken aus Vajrayana-Buddhismus, Kriya-Yoga, Hatha-Yoga, Advayta, Pranayama und Mantrayana, aber am meisten folgen wir der unmittelbaren Tradition von Buddha. Wir praktizieren die Atembeobachtung nach den Unterweisungen des Buddha wie vor 2.500 Jahren. Bei Interesse empfehlen wir vor Ort nach dem Vipassana Literatur.
Ich bin Yogalehrer oder Meditationscoach. Kann ich mit euch zusammenarbeiten?
Ja, gerne. Wir sind offen für Kooperationen nach dem Schweige Retreat und begrüßen auch alternative Yogarichtungen. Auch als erfolgreicher Absolvent eines Kurses bei uns und bei bestehendem Interesse, kannst du auch Teil des Teams werden und bald selbst einen Vipassana Kurs mitgestalten.
© 2022 Auraoum
Impressum AGB Datenschutz
© 2022 Auraoum
Impressum AGB Datenschutz