MEDITATIONS - KURSE


Menschen haben mehr und mehr das Gefühl, in einem Hamsterrad zu stecken und fühlen sich zunehmend fremdbestimmt. Zunehmende Arbeitsdauer und Arbeit zu sozial wertvollen Zeiten wirken negativ auf unsere Gesundheit. Burnout, Erschöpfung, Ermüdung, Depression und Angst sind immer mehr die Folgen einer übermäßigen Arbeitsverdichtung.

Faktenlage 2019: Fast neun von zehn Deutschen fühlen sich demnach von ihrer Arbeit gestresst. Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer leidet zumindest hin und wieder unter Rückenschmerzen, anhaltender Müdigkeit, innerer Anspannung, Lustlosigkeit oder Schlafstörungen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass weltweit mehr als 300 Millionen Menschen mit einer Depression leben. 2020 könnten Depressionen demnach bereits die zweithäufigste Volkskrankheit sein.

Wir empfehlen Ihnen die älteste und wohl auch die natürlichste Lösungsmethode der Menschheit, die stille Meditation! Besuchen Sie dazu einen unserer Meditations-Kurse…

Kursablauf

KURSABLAUF MEDITATION

 

05:30 – 06:00 Uhr     Aufstehen

06:00 – 07:30 Uhr     Sitzmeditation

08:00 – 09:30 Uhr     Körperübungen

10:00 – 11:00 Uhr     Frühstück

11:00 – 12:30 Uhr     Gehmeditation

12:30 – 14:00 Uhr     Atembetrachtung

14:00 – 15:00 Uhr     Zeit für eigene Praxis

15:00 – 16:00 Uhr     Bild Meditation

16:00 – 17:00 Uhr     Zeit für eigene Praxis

17:00 – 18:00 Uhr     Abendessen

18:00 – 19:00 Uhr     Gehmeditation

19:00 – 20:00 Uhr     Klang-Meditation

20:00 – 22:00 Uhr     Zeit für eigene Praxis

22:00 – 05:30 Uhr     Nachtruhe  

Kursbeschreibung

MEDITATION

In unseren Meditations-Kursen arbeiten wir mit unserem Geist und lernen dabei diesen immer besser zu verstehen und letztendlich zu kontrollieren. Meditation bedeutet eben nicht die Flucht aus der Welt, sondern das genaue Gegenteil ist der Fall, wir werden viel aufmerksamer und lernen somit die Welt allmählich wirklich zu verstehen. Die dabei gewonnene Achtsamkeit fördert unseren Klarblick und lässt uns nebenbei empathischer und gelassener werden!

SCHWEIGEN

Alle unsere Meditations-Kurse finden in Achtsamkeit und Schweigen statt. Das Schweigen haben viele großartige Menschen und Meister favorisiert und befürwortet. Durch das Schweigen sammeln Sie unglaublich viel Energie an, die man normalerweise im Alltag durch Gespräche oder Geschwätz, Witze, Kommentare, Bewertungen und der gleichen verliert. Das Schweigen während des Seminars hilft Ihren Energieverlust gering zu halten! Dadurch tauchen Sie maximal in die Stille ein, denn das äußere Schweigen ist der erste Schritt zur inneren Ruhe!

KÖRPERÜBUNGEN

Die Arbeit mit dem Verstand beginnt mit der Arbeit am Körper! Durch Körperübungen wie das Strecken und Dehnen (ähnlich den Asanas im Yoga) machen Sie Ihren Körper beweglicher und bereiten ihn somit viel besser auf z.B. die Sitzmeditation vor. Wenn Sie der einen oder anderen Körperübungen vielleicht mal nicht ganz folgen können oder wollen, so macht das überhaupt nichts. Immer ganz individuell und behutsam werden wir Ihnen helfen, die Situation zu meistern…

ATEMBEOBACHTUNG

Durch Atembeobachtung laden wir unseren Geist ganz sanft dazu ein den eigenen Atem zu verfolgen und wahrzunehmen. Und immer dann, wenn unser Geist sich mit etwas anderem beschäftigen will, erneuern wir abermals sanft aber bestimmend unsere Einladung an unseren Geist, auf die Atembeobachtung zurückzukommen. Er wird sich in der Regel am Anfang dagegen sträuben, länger etwas zu tun was er nicht will und genau hier entscheidet sich wer das sagen in Ihrem Körper hat. „Sie“ oder Ihr Geist, denn der Geist sind nicht Sie, er ist nur Mittel zum Zweck, ein Werkzeug…

KLANG-MEDITATION

Unsere innere Energiewelt passt sich in der Regel den Rhythmen und Klängen der äußeren Welt an. Die Resonanz unserer inneren Welt jedoch interagierend mit der Vibration des Mantras OM führt zu einer unterstützenden und ganz natürlichen Bewusstseinsveränderung. Das Mantra Om hat eine heilende und befreiende Wirkung auf den gesamten Körper- und dessen Energiesystem. Sie können alle Zellen des Körpers in den „Om-Zustand“ versetzen, indem Sie sie mit der Om-Vibration erfüllen. In diesem veränderten aber natürlichen Zustand findet eine Art Reinigung oder Kalibrierung Ihres Verstandes statt. Denn während eines Schweigeseminars ist es von entscheidender Wichtigkeit, frei zu werden von fremden Gedanken und negativen Energien um maximale Resultate aus der Meditation zu erzielen. Darum praktizieren wir jeden Abend gemeinsam dieses mächtige Mantra…

KINDERMEDITATION

Kindermeditation schenkt Kindern und Jugendlichen den notwendigen Abstand zum Alltag und regt ihr Vorstellungsvermögen an! Sie lernen loszulassen, entdecken ihre inneren Welten und schöpfen aus sich heraus ganz natürlich die notwendige Kraft für ihren Alltag...

Weitere Informationen

Unsere Kindermeditation schenkt Kindern und Jugendlichen den notwendigen Abstand zum Alltag und regt ihr Vorstellungsvermögen an! Sie lernen loszulassen, entdecken ihre inneren Welten und schöpfen aus sich heraus ganz natürlich die notwendige Kraft für ihren Alltag…

Unsere praxisorientierte Kindermeditation fördert ebenfalls die Kreativität, wodurch Kinder und Jugendliche leichter lernen Ideen und Gedanken in positiver Art und Weise umzusetzen. Dabei geht es Inhaltlich um vertraute Elemente, mit den sie sich identifizieren können. Somit wird gleichfalls das Einfühlungsvermögen gestärkt, was sich letztendlich positiv auf das Zusammensein in einer Gemeinschaft auswirkt!

Faktenlage 2019: Leider nehmen Angst- und Stresssituationen bei Kindern und Jugendlichen immer mehr zu. Der höhere Anspruch der Schule durch gesteigerten Lernaufwand und Hausaufgaben oder Unterricht am Nachmittag, die Mitgliedschaft im Verein, Arzttermine, Musikstunden und dann noch Zeit für Freunde finden. Unsere Kleinen haben für ihr Alter ganz schön viele Verpflichtungen. Wird das irgendwann zu viel, kann es bei den Kids zu Burnout kommen.

Auch der Mobbing-Faktor kann ein Auslöser für Burnout bei Jugendlichen und Kindern sein. In den meisten Fällen vertrauen sich die Kinder niemanden an, wenn sie gemobbt werden. Sie ziehen sich dann meist einfach zurück und isolieren sich, bis die emotionale Last irgendwann zu groß wird und sie an Burnout erkranken.

Auch Schicksalsschläge und Veränderungen innerhalb der Familie werfen Kinder und auch Jugendliche oft aus der Bahn. Ob es die Scheidung der Eltern ist oder der Verlust eines Familienmitglieds – gerade Kinder reagieren oft äußerst sensibel auf solche Geschehnisse. Dies muss kann auch ein Auslöser für Burnout sein.

Unsere geführte Kindermeditation ist ein beeindruckendes und natürliches Mittel, den Kindern das wieder zu geben, was sie heutzutage ganz dringend brauchen. Nämlich ein funktionierendes Tool zur Generierung von Kraft, Ruhe und Ausgeglichenheit!

MANAGER & FÜHRUNGSKRÄFTE

Laut aktuellen Studien im Jahr 2019 ist mehr als jede zweite Führungskraft auch in der Freizeit gedanklich noch mit der Arbeit beschäftigt. Fast ein Drittel der Manager sieht sich zumindest teilweise Burnout-gefährdet. Dieses Ausgebrannt sein wird jedoch häufig als Schwäche interpretiert. Unsere Meditations-Kurse schaffen hier ganz natürlich Abhilfe. Entschleunigung anstatt Hamsterrad & Hängematte!

Weitere Informationen

Faktenlage 2019: Nur etwa jede zweite Führungskraft (53 Prozent) gibt an, genügend Zeit zu haben, um die eigenen Arbeitsaufgaben zu erledigen. Bei den Top-Managern sind es immerhin fast zwei Drittel (65 Prozent). Auf der unteren Managementebene sieht es jedoch schlechter aus; dort empfinden nur 44 Prozent die Zeit als ausreichend. Über alle Hierarchieebenen hinweg sagen 37 Prozent der Führungskräfte, dass sie häufig Stress und zeitlichen Druck im Beruf empfinden. Gegenüber 2014 scheint dies eine Verbesserung zu sein, denn damals gaben dies noch 44 Prozent an. Das geht aus dem Hernstein Management Report 2017 hervor. Für die Studie wurden 1585 Führungskräfte und Unternehmer befragt, davon 685 in Österreich und 900 in Deutschland.

Gerade Führungskräfte stehen zwischen Mitarbeiter und Gesamtfirma, sie sollen vermitteln und klären, Unterstützung und Wertschätzung geben, doch das kostet Kraft und Energie. Mittlerweile sind etwa 20 Prozent der Krankheitstage von Führungskräften auf psychische Störungen zurückzuführen. Das hat manchem Unternehmer in der Vergangenheit schon das Genick gebrochen, denn eine Firma steht und fällt (auch) mit ihrem Führungspersonal. Und da die medikamentöse Behandlung mit Antidepressiva zahlreiche negative Nebenwirkungen zur Folge hat, suchen immer mehr Unternehmer, Manager und Führungskräfte nach natürlichen Heilungsverfahren.

Als Verantwortliches Unternehmen empfehlen wir Ihnen die wohl natürlichste Lösung der Welt, entschleunigen Sie ganz einfach durch Meditation…

Kursgebühren

Einen Kurstag berechnet unser Verein mit 100 Euro.
Wir bieten DREI, FÜNF oder ZEHN-Tageskurse an. Ein Kurstag beinhaltet sämtliche Kursaktivitäten und die Übernachtung in einem modernen und hellen Einzelbettzimmer mit Dusche. 2x täglich servieren wir leckere vegetarische/vegane Mahlzeiten. Getränke stehen Ihnen jederzeit unentgeltlich zu Verfügung. Die individuelle Hilfe und Betreuung unserer Meditationslehrer und Kurshelfer vor Ort ist uns selbstverständlich.

Das Check-in findet am Anreisetag von 10.00 Uhr bis spätestens 12.00 Uhr statt.

Alle Kurse enden jeweils an einem Sonntag gegen 15.00 Uhr gefolgt vom Check-out! Bei Fragen: info@auraoum.de

Helfende Hände

Helfende Hände sind immer willkommen! Durch eine Helfertätigkeit (Vereins- /Kurshelfer) können Sie sich bei uns zukünftige Kursgebühren ansparen. Bei Fragen dazu senden Sie uns bitte einfach eine Nachricht an: info@auraoum.de mit dem Vermerk KURSHELFER.